Fachartikel

Duplicate Content: Warum Ihre Inhalte einzigartig sein müssen

Texte auf Ihrer Website müssen immer einzigartig sein. Sonst hat Ihre Internetseite ein sogenanntes “Duplicate Content Problem”. Wir besprechen, was Duplicate Content ist und wie Sie damit umgehen sollten.

Was ist Duplicate Content? 

Duplicate Content ist eine Bezeichnung für identische Inhalte, die auf mehreren Websites vorkommen. Es handelt sich also um kopierte Texte oder Bilder, die über unterschiedliche URLs abrufbar sind.

Bevor Google Inhalte in den Suchmaschinenindex aufnimmt, prüft der Algorithmus die Einzigartigkeit der jeweiligen URL. Wird dabei festgestellt, dass es sich bei den Inhalten um eine Kopie handelt, wird die URL möglicherweise aus dem Index ausgeschlossen.

Entscheidend ist, dass es sich um eine umfangreiche Kopie handelt. Kein Problem besteht, wenn Bilder mehrfach verwendet werden oder Zitate auf unterschiedlichen URLs vorkommen. Es ist auch ganz normal, dass einzelne Sätze auf Websites sehr ähnlich sind. Formulierungen wie “Kontaktieren Sie uns heute für ein unverbindliches Erstgespräch” kommen in dieser oder einer leicht abgewandelten Version auf vielen Websites vor.

Wenn ein Artikel in mehreren Sprachen im Internet abrufbar ist, handelt es sich hierbei auch nicht um Duplicate Content.

Duplicate Content kann intern oder extern vorkommen

Duplicate Content kann sowohl intern auf der eigenen Website vorkommen. Das ist zum Beispiel in Onlineshops der Fall, wenn Produktbeschreibungen mehrfach verwendet werden. Diese Situation muss nicht immer ein Problem darstellen.

Sehr problematisch ist dagegen externer Duplicate Content. Wenn die Inhalte auf Ihrer Website also in der gleichen Form auch auf anderen Websites vorkommen, kann dies eine Indexierung verhindern. Die entsprechenden Unterseiten werden dann nicht bei Google gefunden.

Ein klassischer Fall sind in diesem Zusammenhang auch wieder Onlineshops. Dort haben Sie schnell ein Duplicate Content Problem, wenn Sie zum Beispiel Produktbeschreibungen der Hersteller verwenden.

Wie finde ich heraus, ob es auf meiner Website Duplicate Content gibt? 

Nicht immer ist sofort offenkundig, dass es auf einer Website Duplicate Content gibt. Interner Duplicate Content kann zum Beispiel im Rahmen einer OnPage-Analyse mit entsprechenden SEO-Tools identifiziert werden. Externer Duplicate Content kann dagegen nicht immer automatisch mit einem Tool gefunden werden. Dazu kann eine händische Überprüfung notwendig sein.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es auf Ihrer Website ein Duplicate Content Problem gibt, können wir dies im Rahmen einer OnPage-Analyse gerne überprüfen. Sprechen Sie uns diesbezüglich an.

Wenn Duplicate Content sinnvoll ist

Es kann einzelne Fälle geben, in denen Duplicate Content nicht zu vermieden ist und die Kopien sogar sinnvoll sind. Ein entsprechendes Beispiel haben wir oben bereits angesprochen. Sinnvoll können identische Produktbeschreibungen sein, wenn es mehrere Ausführungen eines Produktes gibt.

In diesem Fall kann man mit dem Einsatz von Canonical-URLs den Google-Bots erklären, unter welcher URL das Original abgelegt ist. Google wird dann nur die originale URL indexieren und Kopien ignorieren. Wichtig ist jedoch, dass die Canonical-URL korrekt hinterlegt wird. Sonst kann es passieren, dass möglicherweise eine falsche URL von Google als “Original” identifiziert wird.

Sie möchten uns schon verlassen?

Gerne können wir uns in einem kostenlosen bzw. unverbindlichen Beratungstermin kennen lernen und über das von Ihnen umzusetzende Projekt sprechen.

Unverbindlichen Beratungstermin buchen!

Da Sie sich schon einige Zeit auf unsere Webseite befinden,
möchten wir Ihnen ein unverbindlichen und kostenfreien
Beratungstermin anbieten.